Erneute Pleite
16.11.2016

Kategorie: Herren  -  Geschrieben von: Christof

Erneute Pleite

Am 8. Spieltag reiste der SVC Gernsheim zum Tabellendritten SG Arheilgen II. Das Ziel für die Gäste war klar. Es sollte an die Leistung der ersten Halbzeit der beiden letzten Spiele angeknüpft werden um endlich mal wieder zu gewinnen.

Zu Beginn des Spiels sah auch alles danach aus, als könnte man Erfolg haben. SVC Trainer Olaf Müller stellte seine Abwehr von Beginn an sehr gut auf den Gegner ein, so dass Arheilgen sich sichtlich schwer getan hat. Im Gegenzug gelangen den Gernsheimern einfache Tore. Vor allem Maximilian Wenner konnte hier glänzen und hielt seine Mannschaft auf Augenhöhe mit dem Gegner (9:9).

Zum Ende der ersten Halbzeit zeichnete sich allerdings erneut das gleiche Bild ab, wie in den Spielen zuvor. Fehlende Durchschlagskraft im Gernsheimer Angriff machte sich breit, während die Abwehr nicht mehr ganz so energisch arbeitete wie in den ersten 25 min. Bereits zur Halbzeit konnten die Gastgeber mit einem 4-Tore Vorsprung (16:12) auf einen Sieg hoffen. Gleiches Bild war in der zweiten Halbzeit zu sehen. Es fehlte dem SVC an Ideen im Angriffsspiel.

Torfolge: 3:3; 6:6; 9:9; 16:12; 17:13; 22:13; 24:15; 28:29

Es Spielten: Niklas Gebhardt (1); Lukas Fiedler; Robert Anthes; Christof Florek (2); Sebastian Zeissler (1); Patrick Jilg (1); Patrick Lamb (1); Oliver Kirchmaier (2/2); Jens Watzke (2/1); Markus Joldzic; Kay Götz (1); Maximilian Wenner (8)

Sponsoren
<